Lucy Guth

Foto © privat

Tanja Bruske wuchs in einem kleinen hessischen Dorf auf, in dem sie noch heute mit ihrem Mann, den beiden Töchtern und Hund Spikie lebt. Ihre ersten Kurzgeschichten verfasste sie im Grundschulalter. Während des Studiums arbeitete sie für Lokalzeitungen und eine Sportagentur, absolvierte Praktika bei Funk und Fernsehen. Nach dem Studium volontierte sie bei der Gelnhäuser Neuen Zeitung, wo sie noch heute als Redakteurin arbeitet.

2007 erschien Tanja Bruskes erster Roman, “Das ewige Lied”. Die Fantasygeschichte hatte beim Wettbewerb des Radiosenders FFH, “Hessens verheißungsvollstes Manuskript”, gewonnen. Seit 2014 ist Tanja Bruske zudem unter dem Pseudonym Lucy Guth für den Bastei-Verlag als Autorin der Serie “Maddrax” tätig.

Ende 2017 erscheint von Lucy Guth ein Teil der Science Fiction Serie “Deinoid”.

http://www.tanjabruske.de