Oliver Müller

Foto © privat

Foto © privat

Oliver Müller, 1983 in Marl geboren, der Stadt, durch die die Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland verläuft, und bis heute dort wohnhaft.

Seine ersten Veröffentlichungen stammen aus dem Jahr 2006, als er bei der Online-Serie “Der Hüter” als Teamautor einstieg.

Die ersten gedruckten Veröffentlichungen waren Kurzgeschichten, vornehmlich im Gruselbereich. Unter anderem gewann er 2010 den ersten Platz bei der Ausschreibung “Navi des Grauens” des Verlags P&B.

Bis heute sind in verschiedenen Verlagen gut ein Dutzend Kurzgeschichten in Anthologien sowie mehrere Romane veröffentlicht worden, darunter auch bei den Serien “Maddrax” und “Professor Zamorra” im Bastei-Verlag.

Sein neuestes Projekt ist die Mitarbeit an der Sci-Fi-Serie Deinoid XT im Verlag Peter Hopf.