Falk ePiccolo

Heft 1-10 | Heft 11-20 | Heft 21-30

Falk ePiccolo 21 - List gegen Gewalt

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk will Ritter Bernhard vor der gnadenlosen Räuberbande der ›Schwarzen Teufel‹ warnen. Er wird allerdings nicht zu ihm vorgelassen, sondern kann nur mit dessen Vogt sprechen. Als Falk dem Vogt vorwirft, untätig zu sein und feige zu handeln, lässt dieser ihn in den Kerker sperren.

Falk ePiccolo 22 - Noch ein Trumpf im Spiel

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk gelingt es, in der Kleidung eines Burgsoldaten zu fliehen und in das Lager der ›Schwarzen Teufel‹ zu reiten. Durch eine List will er sie dazu bringen, Ritter Bernhards Burg verfrüht anzugreifen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Ritter Bernhards Vogt mit der Räuberbande zusammenarbeitet.

Falk ePiccolo 23 - Das Geständnis

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk muss mit ansehen, wie die ›Schwarzen Teufel‹ Ansalde, die Tochter Ritter Bernhards, in ihre Gewalt bringen. Er beschließt, ihnen zu folgen, um herauszufinden, in wessen Auftrag sie eigentlich handeln. Da reitet ihm unverhofft Ritter Bernhards Vogt entgegen …

Falk ePiccolo 24 - Im Dunkel der Nacht

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk bringt den gefangenen Vogt im Schutz der Nacht zu Ritter Bernhards Burg. Er will versuchen, den Ritter unter vier Augen zu sprechen. Denn falls Graf Armin ihn sieht, wäre diesem bewusst, dass Falk ihn durchschaut hat.

Falk ePiccolo 25 - Überlistet!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Graf Armin überrascht Falk in Ritter Bernhards Gemächern mit dem gefangenen Vogt. Falk kann nach einem Handgemenge fliehen. Er muss nun befürchten, dass Armin Verdacht geschöpft hat, und so bleibt keine andere Wahl, als in einem überraschenden Angriff Ansalde aus Ritter Dornbachs Hand zu befreien.

Falk ePiccolo 26 - Rache des Schicksals

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk verfolgt Ritter Dornbach, der zusammen mit Ansalde durch einen Geheimgang in die Verliese seiner Burg entflohen ist. Es kommt zu einem Duell auf Leben und Tod – und Falk erfährt unverhofft mehr über seine eigene Vergangenheit …

Falk ePiccolo 27 - Wettlauf mit dem Tod

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk und Ritter Bernhard, konnten Ritter Dornbach, einen der Unterführer der ›Schwarzen Teufel‹ unschädlich machen. Doch diese Zeit nutzt Graf Armin, um mit einem Heer gegen Ritter Bernhards Burg vorzurücken.

Falk ePiccolo 28 - Mit letzter Kraft

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Falk versucht alles, um zu Fürst Gottfried durchzukommen, in der Hoffnung, dass dieser Ritter Bernhard gegen Graf Armin beisteht. Doch die Männer des Grafen überwachen alle Landstraßen und setzen Falk nach, als er ihre Sperren durchbricht …

Falk ePiccolo 29 - Beim Teufel zu Gast

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Von einem Pfeil verwundet, kann Falk nur mit letzter Kraft seine Botschaft überbringen. Er erholt sich auf Graf Hertrichs Burg, während Fürst Gottfried ein Heer entsendet, im Ritter Bernhard gegen Graf Armin beizustehen.

Falk ePiccolo 30 - Graf Armins Rache

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Aus Gründen des Landfriedens wird Graf Armin für seine Taten nicht zur Rechenschaft gezogen, doch er verliert alles, was die ›Schwarzen Teufel‹ in seinem Auftrag erbeutet haben. Er sucht nach einem Weg, an Falk Rache zu nehmen und lässt ihn entführen.

Heft 1-10 | Heft 11-20 | Heft 21-30