Sigurd ePiccolo (3. Serie)


Sigurd ePiccolo 21 - Der Geheimschacht

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd gelingt es, zu der im Hexenturm gefangenen Christine vorzudringen und erfährt die unglaublichen Hintergründe, die zu ihrer Verhaftung geführt haben. Und er kommt zu dem Schluss, dass hinter all dem Spuk eine Verschwörung steckt, mit der Priska an die Macht kommen will …

Sigurd ePiccolo 22 - Aufgelauert!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd findet einen verborgenen Gang im Hexenturm, der in ein Verlies hinabführt. Und dort entdeckt er das Kostüm eines Dämonen sowie zwei Personen, die Licht in das Dunkel um die Geschehnisse bringen …

Sigurd ePiccolo 23 - Verfolgt!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Nachdem Sigurd wieder zurück in der Stadt ist, lauert ihm der Henker auf. Sigurd hat es nur dem ungestümen Verhalten seines Pferdes zu verdanken, dass er der Falle entgeht. Auf seinem Weg zurück zur Burg entdeckt er eine Gestalt, die sich des Nachts in die Wälder schleicht …

Sigurd ePiccolo 24 - Nacht der Schrecken

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Im Dunkel der Nacht tötet Fürstin Priska versehentlich ihren getreuen Henker, ohne zu ahnen, dass Sigurd sie dabei beobachtet. Er folgt ihr zu einer Hütte im Wald, in der eine Kräuterhexe einen tödlichen Trank im Auftrag der Fürstin zubereitet …

Sigurd ePiccolo 25 - Harros 'Verrat'

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd und Bodo tauschen ihre Erlebnisse aus. Sie warten gespannt auf Cassims Rückkehr. Dieser jedoch vergisst vor lauter Hunger, dass Priska des Nachts einen Panther frei durch die Burg streifen lässt und wird in der Burgküche überrascht …

Sigurd ePiccolo 26 - Entführt!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd, Bodo und Cassim beschließen, Fürst Gunnar zu dessen Sicherheit zu entführen, da sie befürchten, dass dieser von Priska vergiftet werden wird. Doch um zu ihm zu gelangen, müssen sie den Gunnar treu ergebenen Burgarzt in ihre Pläne einweihen …

Sigurd ePiccolo 27 - Herausgefordert!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Der alte Burgarzt berichtet Fürstin Priska und ihrem Gatten Irmin vom vermeintlichen Freitod Fürst Gunnars. Im Burghof führt er danach mit Sigurd, Bodo und Cassim ein vertrauliches Gespräch, doch sie werden von einem Pagen belauscht. In der Folge kommt es zu einem Streit mit Hauptmann von Hunkenzell von der Burgwache …

Sigurd ePiccolo 28 - Das 'Teufelsschwert'

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Hauptmann von Hunkenzell fühlt sich durch Bodos Ohrfeige in seiner Ehre gekränkt und fordert ihn zu einem Duell heraus – auf dem Dach des höchsten Turmes der Burg. Bodo willigt ein, ohne zu ahnen, welche Folgen dies haben wird …

Sigurd ePiccolo 29 - Tödliches Duell

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Der Hauptmann der Hafenwache verletzt sich durch Sigurds Schwert selbst tödlich. Für die abergläubischen umstehenden Wachen ist bewiesen, dass das Schwert verhext ist.
Ohne davon zu ahnen, warten Sigurd und Cassim angespannt auf das Duell zwischen Bodo und Hauptmann von Hunkenzell …

Sigurd ePiccolo 30 - Im Stich gelassen?

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Für alle Umstehenden steht fest, dass Bodo ohne Hexerei niemals in der Lage gewesen wäre, Hauptmann von Hunkenzell zu besiegen. Sie fordern, die drei Freunde festzunehmen und als Hexer zu verbrennen.
Bevor ein Kampf entbrennt, schreitet Fürstin Priska ein, und Sigurd bringt all sein diplomatisches Geschick auf, um nicht in den Kerker gesperrt zu werden. Denn damit wäre jede Hilfe für die gefangene Christine vergebens …