Sigurd ePiccolo (3. Serie)


Sigurd ePiccolo 81 - Der schwarze Weiher

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Einem der Männer, die vom nach wie vor unbekannten Gegner Ritter von Waldborns angeheuert wurden, gelingt es, den Turnierpokal an sich zu bringen.
Sigurd jedoch setzt dem Dieb nach, und es kommt zu einer Verfolgungsjagd, bei der der Pokal scheinbar verloren in einem Teich verschwindet …

Sigurd ePiccolo 82 - Das Ungeheuer

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Nachdem Sigurd den Dieb des Pokals vor dem Ertrinken gerettet hat, ist dieser bereit, alles zu berichten, was er weiß. So erfährt Sigurd von dem Auftrag des Unbekannten.
Er entschließt sich, trotz der Warnungen der Söldner vor einem uralten Monster im Teich nach dem verlorenen Pokal zu tauchen …

Sigurd ePiccolo 83 - Gewagtes Vertrauen

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Während Sigurd den Pokal birgt, sind die beiden geflohenen Kumpane des Diebs auf dem Weg zu Burg Eckbertstein. Sie sehen nur noch einen Ausweg, um ihren Auftrag zu erfüllen – und schmieden einen Plan, Ritter von Waldborn zu töten.
Doch dabei machen sie ihre Rechnung ohne Cassim …

Sigurd ePiccolo 84 - Vernichtet!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Nachdem die beiden Kumpane des Diebs bei einem Handgemenge auf Burg Eckbertstein ums Leben kommen, beschließt Sigurd, zusammen mit Manfred, dem Dieb, zu dem vereinbarten Treffpunkt mit dem unbekannten Auftraggeber aufzubrechen, um den ›geraubten‹ Pokal zu übergeben.

Sigurd ePiccolo 85 - Die Blutspur

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Der Plan des unbekannten Auftraggebers, Manfred hinterrücks zu meucheln, um alle Mitwisser zu beseitigen, scheitert. Doch auf der Flucht schreckt Manfred einen Bären auf und muss um sein Leben kämpfen.
Sigurd entscheidet sich, dem Dieb zu helfen und muss den Unbekannten entkommen lassen …

Sigurd ePiccolo 86 - Sturz in den Tod?

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd verfolgt den unbekannten Auftraggeber. Dieser wurde von dem wütenden Bären selbst am Bein verletzt. Sigurd muss sein eigenes Leben riskieren, um den Unbekannten vor dem wilden Tier zu retten – und dieser nutzt den Kampf, um selbst zu fliehen …
Zusammen mit Ritter von Waldborn kommt Sigurd auf der Burg des Fürsten von Warneck an. Hier muss der Pokal der Tradition nach überreicht werden, oder Waldborns Ländereien fallen einem seiner Konkurrenten zu.

Sigurd ePiccolo 87 - Verschüttet!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Durch seine unüberlegten Worte verrät sich Ritter Kelzing als unbekannter Auftraggeber. Bevor er gefangen genommen werden kann, zieht er den Freitod durch einen Sturz aus dem Fenster vor. Mit seinen letzten Worten gibt er Hinweise darauf, warum er die Ländereien des Ritters von Waldborn an sich reißen wollte.
Sigurd und Ritter von Waldborn untersuchen einen Steilhang, den Ritter Kelzing erwähnt hat. Hier findet Sigurd den Zugang zu einer verlassenen Mine – und in ihr Goldadern von unermesslichem Wert …

Sigurd ePiccolo 88 - Niedergeschlagen!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Nach seinen Abenteuern beim Turnier und dem Fund der Goldmine, bricht Sigurd nach Wochen auf, um zu Burg Eckbertstein zurückzukehren.
Der Winter hat bereits eingesetzt, als Sigurd endlich das Dorf am Fuße der Burg erreicht. Die Straßen sind jedoch völlig verlassen. Sigurd findet den alten Mönch Bernardus gefesselt vor. Dieser berichtet ihm davon, dass die Dorfbewohner den Scharfhirten Jakob für einen Werwolf halten – und ihn bei Mitternacht mit einem silbernen Dolch hinrichten wollen …

Sigurd ePiccolo 89 - Unterschätzt!

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd kann gerade noch einschreiten, bevor Jakob von den Dorfbewohnern hingerichtet wird. Dieser hält sich jedoch selbst für einen Werwolf und ist gewillt, in den Tod zu gehen.
Als ein Wolf auf Jakobs Geheul antwortet, will Sigurd das Tier einfangen, um den abergläubischen Dorfbewohnern zu beweisen, dass es sich dabei um keinen Werwolf handelt.

Sigurd ePiccolo 90 - Ein merkwürdiger Gast

E-Book: Mobi, 32 Seiten vierfarbig
Preis: 2,99 EUR

Sie erhalten diesen Comic als E-Book bei

 


Sigurd wird von dem Wolf überwältigt und wird nur durch das beherzte Eingreifen seines Pferdes gerettet.
Er nimmt den toten Wolf mit, um ihn den Dorfbewohnern zu präsentieren. Dabei wird er von einem Mann beobachtet, der den Wolf abgerichtet hat – doch der Unbekannte greift nicht ein, sondern scheint ganz eigene Pläne zu verfolgen …