Christian Oechsler

portrait-oechsler

Foto © privat

Christian Oechsler ist Jahrgang 1959. Peter Hopf und er haben sich auf der Intercomic 2012 in Köln-Mülheim kennen gelernt. Er ist als Archivar für den Verlag tätig.

Der Spannungsbogen seiner Archivtätigkeit erstreckt sich von der Erstveröffentlichung des 1994 gegründeten Verlags Peter Hopf, der Großband-Roman-Adaption zur Comicserie “Jarro” von Dieter Böhm mit dem Titel “Jake Jarro – Wer Jarro in die Enge treibt” bis hin zu den seit 2011 bis heute erscheinenden Roman-Adaptionen der Comics von Hansrudi Wäscher.

Seine besondere Leidenschaft gilt zum Beispiel der “Sicherung” jeglicher Fehldrucke, da diese Dinge ansonsten unweigerlich und für alle Zeiten verloren gehen.