News vom 05.11.2019

Nach der Comicmesse in Köln am 02.11., und da das Jahr sich schon langsam dem Ende neigt, möchten wir gerne über das Jahr 2019, unsere Pläne für 2020 und eine Neuerung, bzw. Änderung berichten.

Nach dem Tod von Achim Mehnert im November 2018 war das Jahr 2019 für uns sehr schwierig. Die Suche nach neuen Autoren, sowie die Planung ohne die Arbeit von Achim, stellten sich als sehr schwierig heraus. Das sieht man allein schon daran, dass in diesem Jahr, bis zum heutigen Tag, nur drei neue HRW-Adaptionen erschienen sind.

Alle drei Romane wurden von Thomas Knip (die NICK-Romane als “Thomas Newton”) geschrieben, der dankenswerterweise “in die Bresche gesprungen ist”. Jetzt haben wir mit Charly Strauss einen weiteren Autor gefunden, der den hohen Ansprüchen der Rechteinhaber und -Verwalter gerecht wird. Wir sind sehr froh, dass wir neben Thomas und Charly zukünftig noch mehr Unterstützung bekommen, aber dazu an anderer Stelle mehr.

Der erste Roman von Charly Strauss (“Zwerge und Kobolde“, die erste Sigurd-Großband-Adaption) soll noch im November, spätestens Anfang Dezember erscheinen. Für 2020 können wir schon heute zusagen, dass es wieder mindestens 6 Romane (in 2-monatlicher Erscheinungsweise) geben wird. Welche das sein werden, werden wir nach erfolgter Planung hier bekannt geben.

Jetzt ein paar Worte zu der anstehenden Änderung:

Wir werden so bald wie möglich den Verkauf und Vertrieb unserer Romane zwischen uns und unserem neuen Partner “Andis Comic Express” aufteilen. Alle Abonnenten und Vorbesteller werden nach wie vor von uns direkt, mit den bekannten Bedingungen beliefert. Für alle späteren Käufer erfolgen der Verkauf, die Abrechnung und die Auslieferung über “Andis Comic Express”. Die Hinweise auf unserer Homepage zum Bezug der Romane werden entsprechend umgebaut.

So haben wir mehr Zeit, uns um das Programm und Umsetzung zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*